UPDATE Congestion in Antwerpen und Rotterdam

Derzeit beträgt die Wartezeit für unsere Binnenschiffe in Antwerpen 24-72 Stunden.

In Rotterdam muß mit 12-96 Stunden gerechnet werden.

Um unserer Fahrplantreue weiterhin gerecht zu werden, sind wir täglich bemüht die Unzulänglichkeiten der Seehafenterminals zu kompensieren. Dieses gelingt uns in den meisten Fällen, mit unter aufgrund von „Volldampf“ Fahrten mit erhöhtem Treibstoffverbrauch und Maßnahmen die an den Seehäfen getroffen werden (Löschen an Alternativterminals und Umfuhren zu den Bestimmungsterminals). Allerdings gibt es auch Fälle, da es stautechnisch nicht anders darstellbar ist und wir an einem der Congestion Terminals mit sehr langer Wartezeit löschen müssen. Hieraus entstehen wiederum Rückstände von 1-2 Tagen, die mit einem großen Aufwand wieder aufgeholt werden müssen.

Die Unannehmlichkeiten die Ihnen entstanden sind bzw. weiterhin entstehen, bedauern wir sehr. Nichtsdestotrotz möchten wir um Ihr Verständnis bitten, da die Problematik durch die Seehafen Terminals verursacht wird und wir diesem nur mit allen Mittel versuchen entgegenzuwirken.

Ihr GUT-Team

searchbutton